Investors Management GmbH
Investors Management GmbH

Willkommen bei Ihrem GKV-Center

Wechsel der Gesetzlichen Krankenkasse leicht gemacht!

 

 

 

  • Aktuelle Mitgliedschaft kündigen

    Wenn Sie bereits in einer anderen Kasse als Pflichtmitglied oder freiwillig versichert sind, müssen Sie diese Mitgliedschaft zunächst beenden. Nach 18 Monaten Mitgliedschaft können Sie jederzeit schriftlich zum Ende des übernächsten Kalendermonats kündigen. Beispiel: Sie kündigen bei Ihrer bisherigen Krankenkasse im Januar. Ihre Mitgliedschaft endet dann zum 31. März. Sie haben ein Sonderkündigungsrecht, wenn Ihre Krankenkasse erstmalig einen Zusatzbeitrag erhebt, den Zusatzbeitrag erhöht oder eine Prämienzahlung verringert wird oder wegfällt.

    Für die Kündigung reicht ein formloser, unterschriebener Brief, in dem Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt kündigen, um eine Kündigungsbestätigung bitten und auch Rückwerbeversuche ausschließen können. Die Betreffzeile sollte Ihre Krankenversicherungsnummer enthalten. Hier finden Sie eine Musterkündigung zum Herunterladen:

Kündigung
Kuendigung Vorkasse.pdf
PDF-Dokument [99.0 KB]
  • GKV Aufnahmeantrag ausfüllen.

    Sie können den Antrag der jeweiligen GKV herunterladen, ausdrucken und zu Hause ausfüllen. Senden Sie uns dann den unterschriebenen Antrag zusammen mit der Kündigungsbestätigung Ihrer alten Kasse zu.                 

  • Mtgliedsbescheinigung vorlegen.

    Sobald Ihr Antrag bei uns eingegangen ist, erhalten Sie von uns eine Mitgliedsbescheinigung und Ihre neue Versichertenkarte. Die Bescheinigung müssen Sie anschließend nur noch bei Ihrem Arbeitgeber (beziehungsweise Arbeitsamt, Hochschule usw.) vorlegen.

Ihre Beiträge

 

So viel kostet Ihre Gesetzliche Krankenversicherung

Die Beiträge bei der gesetzlichen Krankenkassen unterscheiden sich je nach Anbieter . Einen Zusatzbeitrag müssen Sie nicht leisten.                                                                                                                                               

Beitrag nach Ihrer persönlichen Situation

Was Sie persönlich an Krankenkassenbeitrag leisten, hängt von Ihrer Situation ab: Sind Sie familienversichert? Dann zahlen Sie nichts. Studieren Sie? Dann zahlen Sie den Beitrag, der für die Krankenversicherung der Studenten gilt. Als Arbeitnehmer teilen Sie sich den Beitrag mit Ihrem Arbeitgeber - wenn auch nicht ganz zur Hälfte. Und als Selbständiger richtet sich der Beitrag ebenfalls nach Ihrem Einkommen.

Online-Konferenz
Sitzung:
Name:
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Investors Management GmbH - 2015